Interessenvertretung

Der einzelne Unternehmer hat es im heutigen Verkehrsmarkt schwer, seine Interessen durchzusetzen. Nutzen Sie die Vorteile einer starken Gemeinschaft. Der Verband: eine erstklassige Vertretung Ihrer Interessen gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit.

Der LBT ist die Interessenvertretung der Unternehmen des gewerblichen Güterkraftverkehrs und der Kraftwagenspedition im Selbsteintritt und damit zusammenhängender logistischer Leistungen in Bayern und über die Spitzenorganisation BGL auf Bundesebene und international vertreten.

Wir vertreten Ihre Interessen im Bereich der Wirtschafts- und Verkehrspolitik bei Landes- und Bundesregierung, bei Wirtschafts-, Verkehrs- und Sozialministerien, bei Bezirksregierungen, Landratsämtern und Kommunen und wirken in den Bereichen Verkehrs- und Versicherungsrecht sowie im Arbeitsrecht mit.

Als Arbeitgeberverband steht der LBT für Sie im Dialog mit den Gewerkschaften und wahrt Ihren sozialen Unternehmerstatus.

Der LBT ist aber auch Ihre Interessenvertretung in der öffentlichen Diskussion, bei Veranstaltungen und in den Medien.

Ziel ist es, faire Wettbewerbschancen für mittelständische Transportunternehmer in Europa zu schaffen. Mit Blick auf den europäischen Verkehrsmarkt bedeutet das vor allem die Beseitigung der für deutsche Betriebe existenzbedrohlichen fiskalischen Wettbewerbsverzerrungen und den Abbau ungleicher Wettbewerbsvoraussetzungen im technischen und sozialen Bereich.

Ziel ist es auch, die Beherrschbarkeit von Umwelt- und Infrastrukturbelastungen in arbeitsteilig organisierten Industriegesellschaften mitzugestalten.